MEINE 3 BEAUTYTIPS IM WINTER

by


Es wird kälter draußen, um 17 Uhr wird’s schon Dunkel und man will nur noch schnell nach Hause und die Heizung an machen.
Der Winter ist da und damit auch juhu die trockene Haut.
Bei mir hat es letztes Jahr damit angefangen, dass sich meine Haut stark verändert hat.

Ich neigte eigentlich immer eher zur Mischhaut und hatte vor allem im Stirn und Nasenbereich eher fettigere Haut, die sogenannte T-Zone.
Doch seit letztem Winter, habe ich ganz trockene, fast schuppige Haut, vor allem im Stirnbereich.
 
Daher musste ich meine komplette Pflegeroutine ändern und habe nach neuen Cremes gesucht. Vergeblich!
Meine Haut war schon so sehr von der Heizungsluft und Kälte angegriffen, dass sogar in den 4 Wochen in Asien, sich meine Haut nicht verbessert hat.
Nach langem recherchieren im Internet, habe ich dann diesen Winter, das Gesichtsöl von Clarins entdeckt.
Der hohe Preis von 42,99 € hat mich erst ein wenig abgeschreckt. Nachdem ich aber dann die guten Bewertungen gelesen habe, hab ich es dann doch bestellt.
Ich benutze es jetzt seit 2 Monaten morgens und Abends. (Alex sogar ab und zu auch 😉 )
Nachdem ich mein Gesicht gereinigt und mit Gesichtswasser benässt habe nehme ich ca. 5 Tropfen (Das Öl ist sehr ergiebig) und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. 
Meine Haut sieht endlich wieder frischer aus, ist nicht mehr so empfindlich und trocken und hat nach dem eincremen immer so einen leichten “Glow”, der auch morgens noch anhält.
 
Fazit: ich werde es auf jedenfalls wieder kaufen!
 
Da ja nicht nur die Haut unter der Heizungsluft leidet, sondern auch die Haare (vor allem blondiertes Haar) und die Lippen, habe ich noch zwei andere Geheimwaffen, die ich mit euch teilen möchte.
 
Für meine Haare benutze ich immer das 3 Miracle Öl von Aussie, welches die Haare leicht glänzen lässt und geschmeidig macht.
Und es durftet immer so herrlich ;).
 
Für meine Lippen und auch ab und zu für meine Hände, benutze ich den Balsam von Lucas Papaw Ointment und liebe es.
Die Salbe ist nicht nur zur Lippenpflege gedacht, sondern hilft auch bei rissiger Haut und sogar bei Mückenstichen oder Sonnenbrand. 
Ausserdem macht es samtweiche Lippen.
 
Ich hoffe ich kann einigen mit meinem Tips, durch den Winter helfen und mein erster Beautypost hat euch gefallen.
Falls ihr mehr solcher Tips lesen wollt, oder vllt selber Tips habt, dann lasst mir doch gerne ein Kommentar da. 
 
Liebst eure Jenni
 
Face:Claris Gesichtsöl (für trockene Haut) here
Lips: Lucas Papaw Ointment here
Hair: Aussie 3 Miracle Oil here

No tags 0 Comments 0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.